Haus- und Facharzt um die Ecke

Deutschland hat über 152.000 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte, verteilt über das ganze Land. Patienten können ohne große Hürden in eine Praxis ihrer Wahl kommen. Das ist einzigartig. In vielen anderen Ländern in Europa und der Welt ist das nicht möglich. Dort findet Versorgung nur an Krankenhäusern und in großen Zentren statt.

Wenn in Deutschland ein Krankenhaus geschlossen werden soll, gibt es große Proteste. Wenn auf dem Land und in sozialen Brennpunkten immer mehr Praxen ohne Nachfolger schließen, zuckt die Politik nur mit den Schultern. Dabei hat sie es in der Hand, die Versorgung von morgen zu sichern. Indem sie heute schon die Rahmenbedingungen setzt.

Wir fordern: Niederlassung wieder attraktiv machen

 

Zum Faktencheck

zurück
© 2023 Praxis in Not